Smartes Officekonzept – Podcast-Serie Ideenwerkstatt

Wie ein smartes Officekonzept aussehen kann, präsentieren wir in unserer Ideenwerkstatt in München. Dort habe ich mich auch mit Heinz Wagner von Fujitsu für die Podcast-Serie Future Workplace getroffen. In dieser Episode blicken wir beide weit über den Tellerrand unseres eigenen Dienstleistungs- und Produktportfolios hinaus. Gern können Sie in diese Episode gleich hier auf der Homepage reinhören:

smartes officekonzept

 

Smartes Officekonzept zieht Besucher in den Bann

Letztens hatte ich kurzfristig einen Termin mit einem Kunden in der Ideenwerkstatt vereinbart. Er wollte sich für eine halbe Stunde mal kurz bei uns „umsehen“. Geblieben ist er dann mehr als drei Stunden. Warum? Er war fasziniert hier selber zu erleben, was alles ein smartes Officekonzept ausmacht. Gemeinsam schauten wir uns das Zusammenwirken von Büromobiliar, IT, Lichtquellen, Akustik, Vernetzung und vieler weiterer Komponenten an. Schnell wurde meinem Besucher klar, wie erst das optimale abgestimmte „Zusammenspiel“ der Komponenten ein smartes Officekonzept ergeben kann.

Wissenschaftliche Erkenntnisse für ein smartes Officekonzept

Immer mehr „genährt“ wird die Ausstattung der Ideenwerkstatt durch wissenschaftliche Erkenntnisse über die Ansprüche und Auswirkungen der heutigen Büroarbeit. Als Forschungspartner von Office21 sind wir als Office Group ganz nah dran an neuesten Studienergebnissen für ein smartes Officekonzept von morgen. In den Bürokonzepten der Zukunft ist kein Raum mehr vorgesehen für Arbeitsplätze in Zellenbüros. Auch die klassischen Großraumbüros haben den Zenit überschritten. In Zeiten von Coworking und New Work steht die Nutzerorientierung der Büroflächen im Vordergrund. Und nicht mehr die preisgetriebene Einkaufspolitik des CFOs. Die Büroeinrichtung an den einzelnen Arbeitsorten lässt sich zudem für jeden Mitarbeiter individuell justieren, per Sensoren oder per App. 

Smartes Officekonzept für smarte Arbeitswelt

Kleine Beruhigung für die Nostalgiker unter uns: Der Schreibtisch wird nicht aus dem Arbeitsalltag im Büro vollständig verschwinden. Aber unser Bild eines Schreibtisches, seine Ausstattung und seine technischen Möglichkeiten werden sich mehr und mehr wandeln. In den modernen Büros gibt es Arbeitsorte, welche sich ergänzen. Diese sind in ihren Nutzungsmöglichkeiten sehr flexibel gestaltet und berücksichtigen doch alle Bedingungen zum Arbeitsschutz. In dieser neuen Arbeitswelt wechseln die Mitarbeiter an einem Arbeitstag öfters innerhalb der verschiedenen Arbeitszonen. Denn um den Herausforderungen in der smarten Arbeitswelt gewachsen zu sein, braucht es nutzer- und aufgabenorientierte Arbeitsorte. Um diese abzubilden, zu gestalten und kontinuierlich weiter zu entwickeln hat sich die Office Group mit den verschiedensten Herstellern beim CLU3+ vernetzt. Die Teilnahme an einem Event unserer Veranstaltungsreihe wird Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten für ein neues smartes Officekonzept in ihrem Unternehmen vor Augen führen. Oder wir sehen uns in der Ideenwerkstatt in München. Bitte melden Sie sich, um einen Termin abzustimmen. Aber planen Sie ruhig etwas mehr Zeit ein…

Herzlichen Grüße aus der Ideenwerkstatt von den Raumentwicklern für Ihren Innenausbau aus München und Frankfurt
Markus Menzinger
Geschäftsführender Gesellschafter

KONTAKT

No Comments

Post A Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen